1 x im Jahr…

Wenn man Kinder hat, ist jeder Tag ist Muttertag …

…ist Muttertag. Das Hochfest des Konsums. Blumen, Pralinen, Duftwässerchen, ganze Pflegeserien, Herzen aus Porzellan, Holz und Plastik, Kitsch und Krempel finden ihren Weg in die Kauftempel, um für das liebende Mutterherz noch schnell eine Anerkennung besorgen zu können.

Muttertag – nein. Ich brauche ihn nicht. Ich bin an 365 Tagen im Jahr Mutter. Obwohl mein Sohn bereits erwachsen ist – er bleibt immer mein Kind. Und dass er seine Mutter liebt, zeigt er jeden Tag. Es gibt da so eine schöne Geschichte von Tolstoi, aber lest selbst:

Die drei Söhne

Drei Frauen wollten am Brunnen Wasser holen. Nicht weit davon saß ein alter Mann auf einer Bank und hörte zu, wie die Frauen ihre Söhne lobten.

„Mein Sohn“, sagte die erste, „ist so geschickt, daß er alle anderen hinter sich läßt …“ „Mein Sohn“, sagte die zweite, „singt so schön wie die Nachtigall! Es gibt keinen, der eine so schöne…

Ursprünglichen Post anzeigen 246 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s