Fliederduft

Flieder für die Seele …

Benn Wederwill

Fliederduft
so üppig im Mai am Baum
doch auch in der Vase

wenn nur einzelne Zweige
neben dir stehen

ein lichter Traum
im Vorübergehen

als feiner Hauch so zart
in der Frühlingsnacht

berührt er dich
wie nebenbei ganz sacht

und wenn die Dolden dann
unwiederbringlich verblühen

machen sie Platz für Neues
und ganz frisches Grün

Unsere Arbeitspause dauert immer noch an und wir bedanken uns auf diesem Weg ganz herzlich fürs Lesen, Liken und die lieben, freundlichen Kommentare und senden mit dem Fliedergedicht einen kleinen Frühlingsgruß.

Fotos: (https://www.pinterest.de/pin/349873464778138949/), (https://www.pinterest.de/pin/513621532487578753/), (https://www.pinterest.de/pin/620089442414495687/)

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s