Medien

Manipulation auf hoher Ebene …

literaturfrey

Medien sollten uns informieren und nicht sagen, wie wir denken und fühlen sollen. Die Propaganda beginnt mit Kommentaren die uns erklären, dass wir keine Angst haben sollen oder Ruhe bewahren oder demokratisch sein oder Haltung bewahren müssen.

Medien im eigentlichen Sinn sollten informieren, wie Mathematik: in X hat sich, durch Y, Z ereignet. Nicht mehr, nicht weniger. Was ich über X, Y, Z fühle und denke, wie ich es in Verbindung mit A, B und C von gestern sehe, obliegt meiner Urteilskraft.

Aber so ist es nicht: ich soll sehr selektiv über X informiert werden und Y darüber denken.

Mich, zu überzeugen, ist aber Aufgabe der Politik, nicht der Medien. Und, ob ich überzeugt wurde will ich regelmäßig per Volksentscheid zum Ausdruck bringen können! Das wäre Demokratie.

PGF 12/16

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s