Keine Fragen zu den Lebenslagen

Manchmal stellt man sich wirklich diese Frage…

Hildegard Lewandowsky

Der Mensch gerät in Lebenslagen,
dann stellt er auch gleich dumme Fragen.
Nanu, wie kam ich denn da rein?
Ich glaub es nicht! Wie kann das sein?

Ich hab ja nicht mal was riskiert,
und trotzdem ist mir das passiert.
Nun bin ich drin in dieser Lage.
Ob ich mal „FRAU BRIGITTE“ frage?

Eine Achterbahn soll ja das Leben sein.
Ich will nicht mit! Ich steige da nicht ein!
Mit dem Bähnle möchte ich gemütlich…
Ich bin doch ausgesprochen friedlich…

Nun bin ich drin in dieser Lebenslage.
Schon jetzt empfind’ ich es als Plage.
Ich schau erst mal in LEWI’S Verse rein.
Vielleicht wird es ja dann gleich besser sein!

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s