Menschenmassen

Zum Schmunzeln… für die, die Zeit haben…

Euro-Flachstecker_2Ich kann hier jederzeit einen Text verfassen. Heute aber eher nicht, ich tu’s dennoch. Ich nehme zwar Abstand davon, letztlich aber schwinge ich meine Feder über das Papier und lasse dann wie gewohnt meinen Text abtippen. In Schönschrift. Es wird ja nicht mehr handgeschrieben heutzutag‘. Schade eigentlich. Um auf diesen Missstand aufmerksam zu machen, gibt es diesen Artikel also auch in Handschrift zu ordern via kontakt@seppolog.de. Ein brandneuer Service, der aus gutem Grund seinesgleichen sucht.

Wegen meiner heutigen Handschwäche diktiere ich nun. Ich diktiere in doppelter Sprechgeschwindigkeit, damit es schneller geht. Das Netz verlangt nach Tempo. Denn entscheidend für diesen Artikel sind: Tempo. Aktualität. Geschwindigkeit. Zum Punkt kommen. „Spiegel Online“ bietet am Ende eines Artikels gelegentlich eine Zusammenfassung für Leser mit wenig Zeit. Wenn es an Zeit mangelt, sollte man nicht lesen. Schon gar nicht, wenn man in Echtzeit liest. Aber wer tut das schon, allein es…

Ursprünglichen Post anzeigen 537 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s