Kleine Weisheiten von Eugen Roth

Humoristische Weisheiten…

Hildegard Lewandowsky

EIN PAAR WEISHEITEN VON EUGEN ROTH
(den ich sehr verehre)

Leider

Ein Mensch sieht schon seit Jahren klar:
die Lage ist ganz unhaltbar.
Allein – am längsten, leider, hält
das Unhaltbare auf der Welt.

Umgekehrt

Ein Mensch wird „Pessimist“ geschmäht,
der düster in die Zukunft späht.
Doch scheint dies Urteil wohl zu hart:
die Zukunft ist‘s, die düster starrt!

Allzu eifrig

Ein Mensch sagt – und ist stolz darauf –
er geht in seinen Pflichten auf.
Bald aber, nicht mehr ganz so munter,
geht er in seinen Pflichten unter.

Zivilcourage

Ein Mensch erfährt, daß unsre Zeit
voll sei von Rücksichtslosigkeit.
Doch sieht aus Feigheit, aus bequemer.
er ringsum lauter Rücksichtnehmer.
Die Freiheit geht wohl doch im Grunde
aus solcher Rücksicht vor die Hunde.

Aufpassen

Ein Mensch sollt‘ immer auf der Hut sein;
es trügt der Schein – sogar der Gutschein!

Grenzfall

Ein Mensch sieht nur ein bißchen scharf –
schon…

Ursprünglichen Post anzeigen 6 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s