Zitronen-Vanille-Muffins mit Himbeerglasur

Nicht nur was für´s Auge…

Trüffelsau

IMG_5533

Irgendwie scheine ich gerade ein Faible für rosige Gerichte zu haben.

Der rosafarbene Muffin ist jedenfalls nicht nur schön, sondern auch extrem lecker! Ein Augen- und Gaumenschmaus.

Zutaten (für 12 Muffins), Arbeitszeit: 30 Minuten

Für die Muffins:

  • 220 ml Sojamilch
  • 150 g Weizenmehl
  • 50 g gemahlene Erdmandeln
  • 60 g brauner Rohrzucker
  • 1/2 Päckchen Packpulver
  • Prise Salz
  • Schuss Zitronensaft
  • 75 ml Rapsöl
  • geriebene Schalen von 2 unbehandelten Zitronen
  • Mark von 1 Vanilleschote

Für die Glasur (optional)

  • 70 g Margarine
  • 250 g Puderzucker
  • Kleks Himbeerarmelade

1. Alle Muffinzutaten mit dem Handrührgerät vermischen, in Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

Zahnstochertest nicht vergessen!

2. Zutaten der Glasur 5 Minuten lang schaumig rühren und in den Kühlschrank stellen.

3. Wenn die Muffins abgekühlt sind, die abgekühlte Glasur auf diesen verteilen.

Kühl lagern.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s