Pikanter Linsen-Tomaten Brotaufstrich

Und hier gibt es etwas auf die Stulle…

Trüffelsau

IMG_5478

Was tun, wenn noch rote Linsen übrig sind? Klar, einen Brotaufstrich! Im Nu ist man die Linsen los und hat ein leckeres Frühstück!

Zutaten (ergibt ca. 400 ml), Zeit: 10 Minuten

  • 1 Tasse rote Linsen (gekocht)
  • 10 getrocknete Tomaten
  • 4 EL Hefeflocken
  • 2 kleine Chilischoten (damit ist das schon sehr scharf, weniger geht auch, wenn man darauf nicht so steht)
  • 5 EL gemahlene Mandeln
  • 1 EL Kapern
  • 5 EL Wasser

Alles pürieren oder mixen und ggf. noch etwas Wasser dazu geben, damit es streichfähig wird.

Darf ruhig noch etwas stückig sein, also nicht ewig durchpürieren.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s