Schritt-für-Schritt zum Papierboot

Basteln von Papierbooten für den Bildschirm. Schön erklärt, leicht gemacht…

gedankenteiler

Im letzten Artikel rief ich zur „Papierbootwelle“ auf.

Die Idee fandet ihr super, doch wie sich heraus stellte, sind die meisten gar keine Bootsbauer (mehr).

Die einen beherrschten die Faltkunst noch nie, die anderen haben es einfach verlernt.

Diese Ausreden zählen nun NICHT mehr, denn hier kommt das, woruf ihr alle gewartet habt:

Die „Schritt-für-Schritt zum Papierboot“-Anleitung!!! 😀

Material:

Pro Papierschiff benötigt ihr einen rechteckigen Bogen Papier. Für kleinere Boote (die sich hervorragend auf einen Monitor stecken lassen) empfehle ich DIN A4-Format. Für größere könnt ihr auch Ton- oder Zeitungspaier nehmen.

Damit ihr meinen Bastelschritten folgen könnt verwende ich zweifarbiges Origamipapier in DIN A4-Größe. So könnt ihr die Innen- und Außenseiten unterscheiden. 😉

Papierboot (1)

Habt ihr einen Bogen? Prima. Auf gehts:

Schritt 1

Das Blatt an der kürzeren Seite einmal in die Mitte falten.

Papierboot (2)

Schritt 2

Nun die oberen Ecken zur Mitte falten. Eurer Blatt sollte nun in etwa wie…

Ursprünglichen Post anzeigen 184 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s